Samstag, 13. September 2008

Willy Astors Film-Wortspiel

Willy Astor ist der heimliche König des Wortspiels. Und ihm zu Ehren, hier ein Video, der seinen wildgewordenen Umgang mit Filmtiteln demonstriert.



Es gibt noch viele andere Beispiele, wie "Radkäppchen und der böse Golf"oder sein Alkohol-Wortspiel.
Sonst ist Astor ja nicht so mein Humor, aber das hat er wirklich drauf.

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das Gute an ihm ist ja auch, das man seine Sachen auch ein zweites Mal hören kann, ohne Magenschmerzen zu bekommen.
Wenn zB mein Liebling Mario Barth (Soundsample mit Würg/Kotzgeräusch umbedingt eifügen!!!) seine Show einmal zeigt, ist das schon teilweise unerträglich.

Aber, wie uns RTL bald zeigt gibt es ja fast soviele Barthfans wie Elvisfans.....
Wie war das: Frestt Schei**, Millionen Schmeißfliegen können sich nicht irren!

Sorry,
WBK

Kommentar posten