Montag, 15. Juni 2009

Wanted 2: Drehstart im Herbst/Winter dieses Jahres

Wanted war für mich eine der größten Kinoüberraschungen des vergangenen Jahres: Mit einem so extrem stylischen und witzig-cleveren Actionfilm hatte ich wirklich nicht gerechnet, zumal mir Wächter der Nacht, mit dem der Regisseur ja erstmals international von sich reden ließ, nicht sonderlich gefiel.

Umso gespannter bin ich auf die Fortsetzung von Wanted, die laut Coming Soon im Spätherbst/ Winter dieses Jahres mit den Dreharbeiten beginnen wird. Gedreht werden soll dieses Mal in den USA, Russland und Indien, während das Budget angeblich 150 Millionen Dollar betragen soll - also exakt das doppelte des bereits sehr imposant wirkenden ersten Teils.

Das könnte zu einer seelenlosen materialschlacht verkommen - oder zu einer unglaublich befriedigenden Steigerung gegenüber des Originals. So oder so, da mich der erste Teil so positiv überraschte, werde ich mit Sicherheit wieder im Kinosesselsitzen.

2 Kommentare:

Green Ninja hat gesagt…

Anscheinend soll ja auch Angelina Jolie wieder mitspielen. Wie auch immer die das machen wollen...

Anonym hat gesagt…

Vielleicht hat sie ihren Tod nur Vorgetäuscht, oder wurde kopfüber in das "Wasserbecken" gehalten xD

Aber ohne den A-Efekt, wäre der Film nicht so erfolgreich gewesen, obwohl ihn alle als mies abgestempelt haben. (Meine Freunde halten mich immer noch für blöd, weil ich ihn 2 mal gesehen habe...)
Also logisch, dass die Jolie wieder mit an Board sein muss...

Kommentar posten