Dienstag, 19. Januar 2010

Figurenkonzeptzeichnungen zum eingestellten Disneyfilm "King of the Elves"

Am 23. Dezember letzten Jahres wurde bekannt, dass die Arbeit an Disneys Animationsfilm King of the Elves, eine Adaption der gleichnamigen Kurzgeschichte von Phillip K. Dick, eingestellt wurde. Wie man bereits an Joe Jump sah, muss dies nicht für immer und ewig das Ende für diesen Film bedeuten, allzu große Hoffnungen für die nächsten Jahre muss man sich dennoch nicht machen.

Der dänisch-stämmige Animator Rune Brandt Bennicke veröffentlichte nun auf seinem Blog einige seiner 2007 angefertigten Konzeptzeichnungen für die Fantasiewesen. Seine "süßen" Entwürfe wurden abgelehnt, und kaum begann er, sie mehr für sich selbst zu zeichnen und etwas weniger disneyhaftes zu gestalten, fanden die Regisseure gefallen daran.
Aber leider werden wir diese Figuren nicht auf der Leinwand betrachten können. Weshalb auch immer.

1 Kommentare:

Mortimer hat gesagt…

Bitte jetzt nicht falsch verstehen aber diese Konzeptzeichnungen erinnern miche extrem an die "Arthur Spiderwick"-Bücher: Dessen Illustrationen von Tony DiTerlizzi sind nahezu identisch mit diesen Elfen hier. Aber ein Grund für Disney, das Ganze zu canceln ist es deswegen auch nicht...
Hatte mich schon sehr auf diesen Film gefreut. :(

Kommentar posten