Donnerstag, 17. Juni 2010

Trailer Time: Narnia 3 und "Tron Evolution"

Die Chroniken von Narnia kehren diesen Dezember in die Kinos zurück. Der dritte Teil wird nun von Fox produziert, statt von Disney, und Andrew Adamson gab den Regieposten ab, aber sonst sieht es nach der typischen Narnia-Kost aus:

video platformvideo managementvideo solutionsvideo player

Außerdem wurde nun ein neuer Trailer zu Tron Evolution veröffentlicht. Dieses Videospiel ist natürlich ein Tie-In zum Kinostart von Tron Legacy Ende dieses Jahr. Für eine Kinoversoftung sieht es allerdings sehr gut aus.



Tron lässt passenderweise die Grenze zwischen Film und Videospiel verschwimmen - das alles könnte genausogut Filmmaterial sein. Ich bin gespannt...

4 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Narnia sieht gut aus, seit dem zweiten teil bin ich ja ein riesen fan.
Und die Eiskönigin kehrt auch zurück? Super!

Letterman hat gesagt…

Ich weis, das passt nicht ganz zu dem Artikel... Aber Sir ich wollte dich mal fragen ob du weist ob PotC 4 mit RealD-Technik gedreht wird oder ob der nur hochgerechnet wird?

Sir Donnerbold hat gesagt…

@ Letterman:

Der letzte Stand (http://sirdonnerboldsbagatellen.blogspot.com/2010/04/pirates-of-caribbean-on-three.html) war, dass man die meisten Szenen in RealD dreht, aber die besonders effektlastigen Szenen hochrechnet.

Allerdings stehen solche Dinge in Hollywood erst fest, sobald es keine Umkehr gibt. Also nicht schlagen, wenn sich daran plötzlich was ändert. Kann ja nicht in die Zukunft sehen. :-)

Lutz hat gesagt…

Narnia sieht aus, als würde man sich für den dritten Teil noch weiter von der Buchvorlage entfernen als beim zweiten (Jadis, Peter, Susan kommen ja alle nicht im Buch vor und viele der anderen gezeigten Gestalten auch nicht wirklich). Ist aber nicht wirklich schlimm, da das Buch meiner Meinung nach neben "The horse and his boy" das lahmste der Narnia-Bücher ist. Mal gucken, ob ich mir das ansehe..

Für Tron werde ich aber in jedem Fall ein Ticket kaufen.

Kommentar posten