Freitag, 9. Juli 2010

Merchandising im Wunderland

Am 22. Juli kommt Tim Burtons Alice im Wunderland auf DVD und Blu-ray raus. Der ideale Zeitpunkt, um eine neue Welle an Merchandising rund um den Milliardenerfolg zu veröffentlichen. Und neben dem üblichen Kram wie die obligatorischen Videospiele können Alice-Fans in den kommenden Wochen einige richtig originelle Stücke erwerben.

Wer beispielsweise seine Lippen mit dem Geschmack des Wunderlandes benetzen möchte, kann vom 16. Juli bis zum 7. August auf www.allmytea.de die exklusive Märzhasenmischung bestellen und so kulinarisch an der verrücktesten Teeparty aller Zeiten teilnehmen. Aus naheliegenden Gründen musste der Online-Teehandel jedoch auf die Verwendung ominöser Kräuter verzichten, die dabei helfen, aus seinem eigenen Leben einne dem Wunderland gleichenden Hort psychadelischer Ereignisse zu verwandeln.

Wer sich lieber modisch ans Wunderland anlehnen möchte, kann sich währenddessen eine der Männer- oder Frauentaschen zum Film bestellen. Das in Hamburg stationierte Modelabel Camouflage Deluxe wird in seiner nächsten Kollektion verrückte, vom Film inspirierte Designs sowie Taschen mit Motiven aus Alice im Wunderland anbieten.

Die absolute Krönung kommt jedoch aus Regensburg. Hutmacher Andreas Nuslan von der Hutmanufaktur Hutkönig durfte pünktlich zum DVD-Start von Alice im Wunderland eine Replik des Hutmacher-Huts erstellen. Der Sinn hinter dieser Kooperation dürfte ebenso verworren sein, wie der Verstand des Hutmachers. Denn bestellen, kann man den Hut nicht. Man kann auf der Website der Hutmanufaktur lediglich Impressionen aus dem Herstellungsprozess verfolgen.
Da sind die Alice-Schmuckstücke im Disneyshop schon sinnvoller.

Siehe auch:

0 Kommentare:

Kommentar posten