Dienstag, 15. Dezember 2009

Zwei weitere Kino Top Ten Listen des Jahres

Das TIME Magazine veröffentlichte eine überaus umfangreiche Hitliste zum Jahr 2009, in der wirklich alles mögliche abgedeckt wurde. Im Bereich Kino sehen die Top Ten wie folgt aus:

1. Küss den Frosch
2. Oben
3. Fantastic Mr. Fox
4. The Hurt Locker
5. Up in the Air
6. Das weiße Band
7. A Single Man
8. Of Time and the City
9. District 9
10. Thirst

Die ersten drei Ränge gingen an Animationsfilme. Ein verdienter Sieg für eine ungerecht behandelte Kunstform. Dass Küss den Frosch besser ankam als Oben ist ein wenig verwunderlich, allerdings nicht ärgerlich. Disneys Neuster kann jedes Stück gute Presse gebrauchen.

Das American Film Institute wählte nun ebenfalls, wie jedes Jahr, die zehn besten US-amerikanischen Filme aus. Und dessen Entscheidung sieht so aus:
  • CORALINE
  • HANGOVER
  • THE HURT LOCKER
  • THE MESSENGER
  • OBEN
  • PRECIOUS
  • A SERIOUS MAN
  • A SINGLE MAN
  • SUGAR
  • UP IN THE AIR
AFI stellt nur eine Auswahl zusammen, erstellt jedoch kein Ranking - dennoch ist ersichtlich, dass Küss den Frosch hier wohl weniger beliebt war als Oben, Pixars große Hoffnung auf eine Oscar-Nominierung in der Hauptkategorie.
The Hurt Locker führt indes seinen Siegeszug fort...

2 Kommentare:

Flug hat gesagt…

Ich muß widersprechen. Die ersten drei Ränge sind NICHT Animationsfilme, sondern der ZEICHENTRICK schlägt die beiden Animationsfilme und setzt sich auf Platz 1 ab. Dafür das der Zeichentrick bereits abgeschrieben war, dass er eigentlich schon tot erklärt wurde und es vor Jahren hieß es würde nie wieder einen geben, finde ich das beachtlich.
Und da ich ein Liebhaber des klassischen Zeichentricks bin, freue ich mich umso mehr und kann es einfach nicht zulassen, dass der Film als "Animation" abgekanzelt wird.

Sir Donnerbold hat gesagt…

Zeichentrick ist aber Animation - das Wort bedeutet nichts anderes. Und das ist in keinster Weise missbilligend gemeint. Also sind sehr wohl drei Animationsfilme an der Spitze der Liste. Ein Zeichentrickfilm, ein Computeranimationsfilm und ein Stop-Motion-Film.

So... wer möchte jetzt Flug kritisieren, weil er Stop-Motion als "Animation" abkanzelt? ;-)

Kommentar posten