Freitag, 17. Dezember 2010

Oscar 2011: 41 Lieder qualifizieren sich für den Song-Oscar

"Und wir sind nicht mit dabei?!"

Es ist eine der Verkündungen, auf die ich mich in der Oscar-Saison am meisten freue: Die Bekanntgabe sämtlicher für den Oscar in der Kategorie "Bester Song" qualifizierten Lieder. Die Qualifikationsrichtlinen sind eigentlich recht überschaubar: Ein Lied, bestehend aus Musik und Text, muss für speziell für "seinen" Film geschrieben worden sein, und in einer deutlich hörbaren, substanziellen Interpretation innerhalb des filmischen Kontexts oder zu Beginn des Abspanns vorkommen.

Überblickt man die Listen der vergangenen zwei Jahre, erhält man den Eindruck, dass jedes Stück von Gesang begleiteter Musik, die diesen Anforderungen entspricht, auch nominiert wird. Wie sonst kommen Spaßnummern wie Stus Komposition aus Hangover in diese Liste? Die diesjährige Liste dagegen legt die Vermutung nahe, dass Studiopolitik sehr wohl eine Rolle spielt. Aus Disneys Märchenmusical Rapunzel ist nämlich lediglich ein einziger Song qualifiziert: I See The Light (bzw. Endlich sehe ich das Licht), der Song, dem Disney und Alan Menken auch die größten Siegeschancen einrechnen. Hat man seine inhäusische Konkurrenz aus dem Weg geräumt, um Splits zwischen den Rapunzel-Liedern zu verhindern?

Eine Beschränkung, wie viele Lieder aus einem Film qualifiziert werden können, existiert jedenfalls nicht. Es können mittlerweile bloß zwei Songs nominiert werden, aber die Qualifikationsrunde ist offen. High School Musical 3: Senior Year brachte es vor zwei Jahren auf ganze elf Titel...
 Und nicht nur für die Musik vom Blondchen geht eine Vermisstenmeldung raus: Auch die für Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt geschriebenen Lieder fehlen auf dieser Liste.

Was also ist los? Nun, die Auflösung ist: Selbst wenn es in den eingangs erwähnten Regeln nicht steht, müssen Lieder vom Verleih oder dem Songwriter/Komponisten eingereicht werden. Und Alan Menken wollte sich dieses Mal nicht wieder selbst so viel Konkurrenz machen, wie seinerzeit mit Verwünscht.

Eine Antwort, viele neue Fragen: Wieso lässt Universal Scott Pilgrim so harsch fallen? Wieso lässt Disney I Remain aus Prince of Persia am Oscar-Rennen teilhaben? In den Augen des Studios hat er doch entweder eh keine Chance (wieso dann einreichen?) oder er könnte Rapunzel gefährlich werden. Aber letztere profitiere mehr von einer Nominierung/einem Sieg. Die DVD ist nämlich noch nicht raus...

Die Oscars - immer wieder ein Mysterium...
  • "Alice" from "Alice in Wonderland"
  • "Forever One Love" from "Black Tulip"
  • "Freedom Song" from "Black Tulip"
  • "Bound to You" from "Burlesque"
  • "Welcome to Burlesque" from "Burlesque"
  • "You Haven’t Seen the Last of Me" from "Burlesque"
  • "There’s a Place for Us" from "The Chronicles of Narnia: The Voyage of the Dawn Treader"
  • "Coming Home" from "Country Strong"
  • "Me and Tennessee" from "Country Strong"
  • "Despicable Me" from "Despicable Me"
  • "Prettiest Girls" from "Despicable Me"
  • "Dear Laughing Doubters" from "Dinner for Schmucks"
  • "Better Days" from "Eat Pray Love"
  • "If You Run" from "Going the Distance"
  • "Darkness before the Dawn" from "Holy Rollers"
  • "Sticks & Stones" from "How to Train Your Dragon"
  • "Le Gris" from "Idiots and Angels"
  • "Chanson Illusionist" from "The Illusionist"
  • "Never Say Never" from "The Karate Kid"
  • "To the Sky" from "Legend of the Guardians: The Owls of Ga’Hoole"
  • "What If" from "Letters to Juliet"
  • "Life during Wartime" from "Life during Wartime"
  • "Made in Dagenham" from "Made in Dagenham"
  • "Little One" from "Mother and Child"
  • "Be the One" from "The Next Three Days"
  • "If I Rise" from "127 Hours"
  • "When You See Forever" from "The Perfect Game"
  • "I Remain" from "Prince of Persia: The Sands of Time"
  • "Dream Big" from "Pure Country 2: The Gift"
  • "How I Love You" from "Ramona and Beezus"
  • "Darling I Do" from "Shrek Forever After"
  • "Noka Oi" from "Six Days in Paradise"
  • "This Is a Low" from "Tamara Drewe"
  • "I See the Light" from "Tangled"
  • "Rise" from "3 Billion and Counting"
  • "We Belong Together" from "Toy Story 3"
  • "Eclipse: All Yours" from "The Twilight Saga: Eclipse"
  • "Nothing" from "Tyler Perry’s Why Did I Get Married Too"
  • "A Better Life" from "Unbeaten"
  • "Shine" from "Waiting for ‘Superman’"
  • "The Reasons Why" from "Wretches & Jabberers"
Üblicherweise sollten fünf dieser 41 Lieder nominiert werden - es sei denn, die Musik-Branche innerhalb der Academy findet bloß an einem kleinen Teil dieser Songs gefallen, so wie beim Oscar 2009, als nur drei Songs nominiert wurden. Aber egal wie viele Nominierungen es geben wird, ich gehe fest davon aus, dass es aus dem Hause Disney nur Rapunzel zu einer davon schaffen wird.

Weiterführende Artikel:

1 Kommentare:

Green Ninja hat gesagt…

Schon wieder nix für Scott? Gork Damnit! X(

Kommentar posten