Dienstag, 9. Dezember 2014

Golden Globes 2015: Meine Vorhersage der Nominierungen


Die Golden Globes vorherzusagen ist ein ungeheuerlich kniffliges Unterfangen. Schließlich weiß man nie, ob sie ein halbwegs seriöses Jahr haben werden oder in einem Rutsch Filme wie The Tourist und Alice im Wunderland als beste Komödie nominieren. Daher sind die nachfolgenden Prognosen mit Vorsicht zu genießen und auch keinesfalls als getarnte Oscar-Vorhersagen zu verstehen!

Die Bekanntgabe der Nominierungen erfolgt am 11. Dezember um 14.20 Uhr.

Bester Film (Drama):
  • Boyhood
  • Imitation Game
  • Gone Girl
  • Unbroken
  • Interstellar
Nicht auszuschließen: Die Entdeckung der UnendlichkeitAmerican Sniper, Selma, Foxcatcher, Whiplash und Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Bester Film (Musical / Komödie):
  • Birdman
  • Into the Woods
  • Grand Budapest Hotel
  • Can a Song Save Your Life?
  • Annie
Nicht auszuschließen: St. Vincent, Pride, Guardians of the Galaxy, Top Five, Chef, Bad Neighbors

Beste Regie:
  • Richard Linklater, Boyhood
  • Alejandro González Iñárritu, Birdman
  • Angelina Jolie, Unbroken
  • Christopher Nolan, Interstellar
  • David Fincher, Gone Girl
Nicht auszuschließen: James Marsh (Entdeckung der Unendlichkeit), Wes Anderson (Grand Budapest Hotel), Ava DuVernay (Selma) und Morten Tyldum (Imitation Game).

Beste Hauptdarstellerin (Drama):
  • Julianne Moore, Still Alice
  • Reese Witherspoon, Der große Trip
  • Rosamund Pike, Gone Girl
  • Jennifer Aniston, Cake
  • Shailene Woodley, Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Nicht auszuschließen: Felicity Jones (Die Entdeckung der Unendlichkeit), Hilary Swank (The Homesman), Marion Cotillard (Zwei Tage, Eine Nacht)

Bester Hauptdarsteller (Drama):
  • Bradley Cooper, American Sniper
  • Benedict Cumberbatch, The Imitation Game
  • Steve Carell, Foxcatcher
  • Jake Gyllenhaal, Nightcrawler
  • Eddie Redmayne, Die Entdeckung der Unendlichkeit
Nicht auszuschließen: Oscar Isaac (A Most Violent Year), David Oyelowo (Selma)

Beste Hauptdarstellerin (Musical / Komödie):
  • Amy Adams, Big Eyes
  • Keira Knightley, Can a Song Save Your Life?
  • Emily Blunt, Into the Woods
  • Helen Mirren, Madame Mallory und der Duft von Curry
  • Angelina Jolie, Maleficent
Nicht auszuschließen: Emma Stone (Magic in the Moonlight), Kristen Wiig (The Skeleton Twins), Julianne Moore, Maps to the Stars), Jenny Slate (Obvious Child)

Bester Hauptdarsteller (Musical / Komödie):
  • Michael Keaton, Birdman
  • Ralph Fiennes, Grand Budapest Hotel
  • Bill Murray, St. Vincent
  • Chris Pine, Into the Woods
  • James Corden, Into the Woods
Nicht auszuschließen: Joaquin Phoenix (Inherent Vice), Bill Hader (The Skeleton Twins), Chris Rock (Top Five), Mark Ruffalo (Can a Song Save Your Life?)

Beste Nebendarstellerin:
  • Patricia Arquette, Boyhood
  • Meryl Streep, Into the Woods
  • Keira Knightley, The Imitation Game
  • Emma Stone, Birdman
  • Anna Kendrick, Into the Woods
Nicht auszuschließen: Jessica Chastain (A Most Violent Year oder Interstellar), Anne Hathaway (Interstellar), Laura Dern (Der große Trip)

Bester Nebendarsteller:
  • J. K. Simmons, Whiplash
  • Edward Norton, Birdman
  • Ethan Hawke, Boyhood
  • Johnny Depp, Into the Woods
  • Robert Duvall, Der Richter
Nicht auszuschließen: Miyavi (Unbroken), Mark Ruffalo (Foxcatcher), Tom Wilkinson (Selma), Josh Brolin und Martin Short (Inherent Vice)

Bestes Drehbuch:
  • Alejandro González Iñárritu, Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris, Armando Bo, Birdman
  • Gillian Flynn, Gone Girl
  • Wes Anderson & Hugo Guinness, Grand Budapest Hotel
  • Joel Coen, Ethan Coen, Richard LaGravenese, William Nicholson, Unbroken
  • E. Max Frye & Dan Futterman, Foxcatcher
Nicht auszuschließen: Richard Linklater (Boyhood), Graham Moore (The Imitation Game)

Bester fremdsprachiger Film:
  • Ida
  • Mommy
  • Zwei Tage, Eine Nacht
  • Leviathan
  • Wild Tales
Nicht auszuschließen: Winterschlaf, Das finstre Tal, Die geliebten Schwestern

Bester Animationsfilm:
  • Baymax - Riesiges Robowabohu
  • The LEGO Movie
  • Drachenzähmen leicht gemacht 2
  • Boxtrolls
  • Die Legende der Prinzessin Kaguya
Nicht auszuschließen: Die Pinguine aus Madagascar, Manolo und das Buch des Lebens

Beste Originalmusik:
  • Steven Price, Herz aus Stahl
  • Hans Zimmer, Interstellar
  • Alexandre Desplat, Imitation Game
  • Jóhann Jóhannsson, Die Entdeckung der Unendlichkeit
  • Michael Giacchino, Planet der Affen: Revolution
Nicht auszuschließen: Alexandre Desplat (Unbroken und Grand Budapest Hotel), James Newton Howard (Maleficent und Nightcrawler), Danny Elfman (Big Eyes), Antonio Sanchez (Birdman), Howard Shore (Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere), Alberto Iglesias (Exodus: Götter und Könige), Trent Reznor & Atticus Ross (Gone Girl), ...

Bester Song:
  • Lost Stars aus Can a Song Save Your Life?
  • Glory aus Selma
  • Everything is Awesome aus The LEGO Movie
  • I'll Get You What You Want aus Muppets Most Wanted
  • The Last Goodbye (Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere)
Nicht auszuschließen: A Step You Can't Take Back (Can a Song Save Your Life?), We're Doing a Sequel und Something so Right (Muppets Most Wanted), Immortals (Baymax), Not About the Angels (Das Schicksal ist ein mieser Verräter), Mercy Is (Noah), 

Man merkt vielleicht: Ich fahre in meiner Prognose die "Glamour"-Schiene mit Ausrutschern wie Annie und mehr Achtung für Interstellar und Gone Girl als aktuell von Oscar-Experten erwartet. Und auch mit Shailene Woodley statt Oscar-Anwärterin Felictiy Jones bei den Drama-Hauptdarstellerinnen. Wie gesagt: Die Globes sind immer für Überraschungen gut und wir dürfen uns daher glücklich schätzen, wenn nicht plötzlich Maleficent mit vier Nominierungen auf unserer Nase rumturnt. Eine wäre eigentlich schon zu viel. Aber so, wie die Hollywood Foreign Press auf Jolie abfährt ...

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hast du eigentlich schon eine Rezension zu Big Hero 6 geschrieben?

Sir Donnerbold hat gesagt…

Kommt noch.

Kommentar posten