Samstag, 14. März 2009

Kevin Smith gibt Details über "A Couple of Dicks" bekannt

Wie Anfang März bekannt wurde, dreht Kevin Smith demnächst eine Polizistenkomödie mit Bruce Willis und Tracy Morgan.

Im Interview mit /Film gab Smith ein paar Informationen preis, die es uns erleichtern werden sein kommendes Warner Bros.-Projekt besser einzuordnen:

A Couple of Dicks war ursprünglich auf ein PG-13 angelegt, doch Bruce Willis, Tracy Morgan, Kevin Smith und Warner-Chef Jeff Robinov entschieden, dass ein R-Rating angemessener wäre. Allerdings erwartet uns kein Film an der Grenze dieser Freigabe.
A Couple of Dicks wird entgegen mancher Gerüchte keine Big-Budget-Produktion, Smith, Morgan und Willis verzichteten auf einen Teil ihrer üblichen Gage, um das Projekt ins Rollen zu bringen. Smith bekomme für A Couple of Dicks weniger gezahlt, als noch für Dogma.

Uns werden laut Smith ein paar Actionszenen erwarten, die ihm mehr abfordern werden als seine bisherigen Regiearbeiten, hauptsächlich wäre es aber ein dialoglastiger Film, der sehr reif wirkt und das Gran Torino-Publikum ansprechen könnte.

0 Kommentare:

Kommentar posten