Sonntag, 17. Mai 2009

Maggie spricht

Ein Simpsons-Heiligtum weniger. Nach "Daddy" und "Fortsetzung" hat Maggie nun das hier zu sagen:



(gefunden via Esbinacas Entertainment Blog)

Okay, ich kenne nicht den Kontext der ganzen Folge, aber wenn man Maggie schon sprechen lässt (und die Macher vorher dafür schon ordentlich im Internet die Werbetrommel rühren), dann sollte da etwas wesentlich pointierteres bei rauskommen.

In der übernächsten Staffel werden sich Homer und Marge dann scheiden lassen, Lisa wird drogensüchtig und bald gibt es mit Barts Aufenthalt in der Jugendstrafvollzugsanstalt den ersten Staffel-Storyarc... Gute Güte, hoffentlich liest das keiner der Simpsonsautoren, sonst passiert das wirklich.

2 Kommentare:

AlphaOrange hat gesagt…

Es war eine von den Drei-Geschichten-Episoden (oder in diesem Fall: vier Geschichten).

Entsprechend ist das sowieso alles non-canon.

Anonym hat gesagt…

Danke für die Verlinkung! :) Bin selbst großer Leser deines Blogs, weil er einfach alle für mich interessanten Themen perfekt bündelt! Mach weiter so! :)

Kommentar posten