Montag, 18. Mai 2009

Universal plant "Schiffe versenken - Der Film"

Und nein, damit ist nicht Michael Bays Pearl Harbor gemeint!

Ich zwicke mich immer wieder und versuche mich davon zu überzeugen, dass das alles nur ein Aprilscherz ist, doch es ist wahr: Universal Pictures und Hasbro schlossen eine Allianz, in deren Zuge mehrere Brettspielklassiker als Kinofilme die Leinwand erobern sollen. Darunter befinden sich Monopoly (unter der Regie von Ridley Scott), Cluedo (von Gore Verbinski) und die in Deutschland eher weniger berühmten Oujia und Candy Land, sowie neuerdings: Schiffe versenken!

Ja, richtig gelesen. Hasbro will zusammen mit Universal "Schiffe versenken" verfilmen. Den Sinn dahinter verstehe ich genauso wenig, wie ich erkenne, wodurch sich der Film von normalen Seeschlachtsfilmen unterscheiden soll.
Die Regie übernimmt laut /Film der Welcome to the Jungle- und Hancock-Regisseur Peter Berg, das Drehbuch stammt von Erich und Jon Hoeber, die nach ihrem Debütskript Montana von 1998 eine kleine Schaffenspause einlegten, derzeit mit der Comicadaption Whiteout wieder zurückkehren und an einem Kinodrehbuch für die Adaption von American McGees Alice arbeiten.

Kurz gesagt: Cluedo traue ich weiterhin am ehesten zu irgendwas brauchbares zu werden. Wenn Verbinski je mit den Arbeiten daran anfängt...

3 Kommentare:

AlphaOrange hat gesagt…

Och, ich find die Idee ganz putzig :D

Apropos American McGee's Alice:
Gibt's das Projekt wirklich noch? Meines Wissens ist das schon lange so gut wie tot und die Tatsache, dass Tim Burton mittlerweile auch an einem Alice-Film arbeitet, hat ihm den Rest gegeben.

Wenn ich so meine Fantasie schweifen lasse ... "American McGee's Alice By Tim Burton" ... mann, das wäre ein absoluter Kracher geworden ...

Sir Donnerbold hat gesagt…

An der McGee-Adaption wird noch immer gearbeitet. Jedoch kann man fast schon von "Development Hell" sprechen. Naja, wenigstens bemüht man sich weiterhin.

Und... mh... Burtons eigene Vision von Alice ist mir von vornerein lieber. McGees Alice passt eh besser zu Gilliam. *an Tideland denk*

AlphaOrange hat gesagt…

Ja, Development Hell passt wohl am besten.
Vielleicht kommt das Project mit der Veröffentlichung von Alice 2 im Rücken da ja doch nochmal raus.

Kommentar posten