Freitag, 12. Juni 2009

Gerüchteküche: Fox produziert "Indiana Jones 5"

Achtung, brühendheißes Gerücht voll warmer Luft: Angeblich wandert das Indiana Jones-Franchise von Paramount Pictures zu 20th Century Fox. Ein fünfter Film sei in Arbeit.

Das meldet zumindest (mit allerlei Bedenken) Cinema Blend in Berufung auf Pause.com, wo man in Anbetracht des Studiowechsels schlechte Omen für die Qualität des Films sieht. Als Fox letztens Clone Wars absägte und der Star Wars-Film daraufhin ungewohnterweise mit dem Warner Bros.-Logo anfing, stand dahinter nichts geringeres als der Umstand, dass die Fox-Chefs das Projekt zu schlecht fanden.

Wiederholt sich die Geschichte nun mit Fox in Warners Rolle?

Ich zumindest hätte nichts gegen einen weiteren Indy, so lange er gut ist. Nötig habe ich einen weiteren Teil allerdings auch nicht. Bevor ich also vor Freude oder Angst rumspringe, warte ich auf mehr Details. Und eine offizielle Bestätigung.

Mehr Indy:

1 Kommentare:

Green Ninja hat gesagt…

Indy 4 war nicht schlecht. Aber er war nicht annähernd auch nur halb so gut wie die alten.

Ich wünschte sie würden ne Trickserie machen, aber da hat Ford keine Lust drauf.

Kommentar posten