Samstag, 27. Juni 2009

Was ich ja noch nachholen muss: Weitere Bilder zu Burtons Alice

Montag gab es die ersten Bilder der endgültigen Inkarnationen von Depps, Hathaways und Bonham Carters Rollen in Alice in Wonderland von Tim Burton.

Während meiner kurzen Auszeit tauchten außerdem das Logo, ein Bild von Alice und eins von Tweedlee und Tweedledum auf. Möglicherweise kennt ihr sie schon, falls jedoch nicht, dann viel Spaß damit:



Einfach großartig. Alice ist nah an der Disneyversion, aber dennoch burtonmäßig - einfach fantastisch. Ich kann den Kinostart einfach nicht mehr abwarten!

5 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Im Gegensatz zum hässlichen Hutmacher, der arme Depp und der Herzkönign (dieser dünne Hals und der seltsam geformte Kopf Oo) gefällt mir Alice wirklich ausgesprochen gut. Tweedlee und Tweedledum zählen zwar zu den Charakteren, auf die ich im Film verzichten hätte können, aber sie sehen überraschend gut aus. Bin wirklich sehr, gespannt auf den Film, aber ich freu mich trotzdem noch mehr auf Rapunzel...

Uum frpm Umbridge hat gesagt…

Glaube mir, wenn du den Film erst gesehen hast, wirst du keine Parallelen zum Disneyfilm mehr entdecken können. Vielleicht vom viseuellen Stil her, aber die Story ist wirklich eine komplett andere. Es ist ein Sequel, und ein recht düsteres dazu!!!! Es wird natürlich auch lustige Momente geben, aber eben auch blutige Schlachten, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes...
Aber natürlich bleibt es trotzdem ein Kinderfilm, ABER eben ein Kinderfilm von Tim Burton.^^

Sir Donnerbold hat gesagt…

Ich machte die Figur Alice. ;-)

Uum from Umbridge hat gesagt…

@Anonym: Das ist aber schade dass du den Hutmacher häßlich findest, den Alice (ACHTUNG Spoiler; ja nicht weiter lesen wenn ihr auf den Film warten wollt und euch überraschen lassen wollt!!!!)wird sich in ihn verlieben, ebenso wie er in sie. Ich persönlich glaube ja, dass das Ganze so eine Art "Edward Scissorhands reloaded" wird, da ja auch der Hutmacher (der im Film Tarrant Hightopp heißt) extrem exzentrisch ist. Ach ja und noch was: Dass der Kopf der Herzkönigin so groß ist, hat einen Grund: (Achtung, schon wieder Spoiler!!) Sie hat als Kind anscheinend zu viel "upelkuchen" in der Kopfgegend bekommen. Der Kuchen, der Alice größer macht.
Auch die Weiße Königin wird diesen im Film backen. Zu den Zutaten gehört unter anderem Wurmfett. Also ich kann nur sagen, ich finde das Make Up und die Kostüme schlichtweg genial, ich finde jetzt schon, Burton hätte endlich einmal den Oscar verdient!!!!!!!!
Ich kann es einfach kaum erwarten, ich freue mich einfach nur so sehr, und dann noch alles in 3D usw., ich liebe es. Alice im Wunderland, diese Geschichte fand ich schon immer geil, und ich liebe die Filme von Burton, sein Stil und Alice passen zusammen wie die Faust auf's Auge.
Am allermeisten gespannt bin ich, wie der Jabberwock(y) aussehen wird...
(gesprochen von Christopher Lee; ich denke wohl, er hat den wenigsten Dialog von allen^^, aber ich will nicht zuviel verraten...)

Anonym hat gesagt…

Hier noch ein neues Alice-Bild, leider low-resolution:
http://img179.imageshack.us/img179/1777/timburtonsalice.png

Kommentar posten