Dienstag, 15. September 2009

Was die Zukunft für die Muppets bereithält

Die Muppets waren Teil der D23 Expo des vergangenen Wochenendes, und sofern Disney nicht die Wünsche des kurz nach ihnen aufgetretenen Captain Jack Sparrow erfüllt hat ("Ich hätte gern etwas von diesem grünen Frosch namens Kermit, der vorhin aufgetreten ist. Der schmeckt sicher nach Hühnchen."), so werden wir in Zukunft jede Menge neues von den Muppets zu hören und sehen bekommen. Denn Disney hat Versprechungen einzuhalten, die am Wochenende gemacht wurden.

Im Anschluss an einem Liveauftritt (23 Muppets sangen an Bord und neben eines Nachbauts des Disneypark-Enthusiasten sicherlich bekannten Dampfschiffes Mark Twain das Lied Rainbow Connection) gab es einen ausführlichen Einblick in die Zukunft der Muppets. Latino Review fasste die wichtigsten Eckdaten zusammen:
  • Es werden weitere virale Muppetvideos im Stile des mit dem Webby ausgezeichneten Ode to Joy folgen. Wir dürfen uns unter anderem auf Bohemian Rhapsody, Stand By Me, Dust in the Wind und einige Weihnachtslieder freuen.
  • Nächstes Jahr wird ein Muppets-Halloweenfilm im Fernsehen ausgestrahlt.
  • The Muppet*Vision 3-D in Disney's California Adventure wird aufgepeppt: Die Preshow wird aktualisiert (zu den Posterparodien zählen demnächst auch "Hamma Montana" und Pixar-Parodien) und der Film selbst wird im hochwertigeren Dolby Digital 3D aufgeführt.
  • Das Muppet Mobile Lab, Teil der Disney Living Charachter-Initiative, wird geklont. Bislang tourte eine Einzelexemplar der mit Gästen interagierenden "Honigtau Bunsenbrenner" und "Beaker"-Roboter durch die Disneyparks, aber weil das Labor so beliebt ist, wird ein zweites Exemplar gebaut. Außerdem plant Disney eine Electric Mayhem-Audio-Animatronic-Truppe.
  • Statler und Waldorf erhalten 2010 ein Buch im Stile von It's Hard Out Here For A Shrimp und Before You Leap: A Frog's Eye View of Life's Greatest Lessons.
  • Nach und nach werden zahlreiche Muppet-Apps für's iPhone erscheinen. Animal's Drum Kit erscheint bereits nächsten Monat, Pepe's Love Meter um Valentinstag herum. Mit dem im Sommer 2010 erscheinenden Gonzo Grams kann man jemandem 1 bis 30 Tage lang auf's Handy schicken und mit einer für's Kino designten "Statler und Waldorf"-App ist das Paket bereits komplett.
  • Die vierte Staffel der Muppet Show wird mit einem Gonzo-Cover in die Läden kommen. Deutschland wartet derweil auf Staffel Eins...
  • Das demnächst veröffentlichte Album Muppets Revisited enthält Coverversionen von Muppet-Songs.
  • Disney wird wesentlich mehr Merchandising mit Muppet-Aufdruck veröffentlichen, sowie Halloween- bzw. Karnevalskostüme für Kinder und Erwachsene und eine Tonner Dolls- und eine Steiff-Kollektion der Muppetfiguren. Tonner Dolls wird auch Schweine im Weltall verkaufen.
  • Es werden weitere Build-Your-Muppet-Shops gegründet, darunter auch in den Disneyparks.
  • Und wie bereits gemeldet: Der nächste Muppet-Film stammt aus der Feder von Jason Segel und heißt The Cheapest Muppet Movie Ever Made. Das Logo des Films: Der Titel in krakeliger Schrift auf einem zerknitterten Stück Papier.
Und nun zu etwas völlig anderem.


(gefunden via The Disney Blog)

Mehr Muppets:

4 Kommentare:

Nani hat gesagt…

ich kann es kaum erwarten, wieder neues von den Muppets zu sehen! vor allem freue ich mich auf diesen halloween-film. aber gibt es da eine chance, dass der auch bei uns zu sehen sein wird? -.-

Sir Donnerbold hat gesagt…

Klar, wieso sollte er nicht den Weg nach Deutschland finden?

Andi hat gesagt…

Disney Channel bestimmt. Schätze, da läuft dieses Jahr auch "Letters To Santa Claus"

Nani hat gesagt…

naja, ich krieg den Disney Channel leider nicht. hätte da eher an 'übliche' sender wie SuperRTL oder so gedacht ^^

Kommentar posten