Mittwoch, 10. Februar 2010

Die Muppets sind zurück im Kino: Neuer Titel und Plotenthüllung

Die Leinwandrückkehr der Muppets nimmt konkretere Formen an. Jason Segels und Nick Stollers Muppet-Projekt hat nicht nur einen Regisseur (*klick*), sondern auch einen neuen Titel! Aus The Cheapest Muppet Movie Ever Made, geklaut bei einem nie verwirklichten Muppet-Film, wird nun The Greatest Muppet Movie Ever Made. Ein sehr selbstbewusster Titel. Doch das ist nicht die einzige Neuigkeit bezüglich des kommenden Leinwandausfluges der Muppets, die Story des Films ist nämlich auch endlich bekannt!

The Playlists Insiderquellen bekamen ihre Griffel an das Drehbuch und fassen den Plot wie folgt zusammen:

Der Film handelt von Gary, seiner Frau Mary und Garys unbestimmten, lebenslangen und braunen Puppenfreund Walter, die alles daran setzen um die nun vom Showgeschäft zurückgetretene Muppet-Gang zusammenzutrommeln um das Fernsehstudio zu retten, in dem die Muppet Show gedreht wurde. Dieses soll nämlich abgereissen werden um für die Ölbohrungen von Tex Richman Platz zu machen. Nur eine Fernsehsendung mit mehr als zehn Millionen Zuschauern würde den Muppets noch helfen.

Ganz davon abgesehen, dass die "wir brauchen eine Show mit x Zuschauern"-Idee mittlerweile arg ausgelutscht ist, liefert Segels und Stollers Geschichte diesem Grundkonzept einen erfreulichen Twist, indem sie den Film vermeintlich in unserer Realität spielen lassen und die Muppets als Showmenschen darstellen, was sie im Muppet Movie oder der Muppet Show ja auch waren. Das Drehbuch scheint dies konsequent weiter zu spinnen. Laut The Playlist, wo man das Drehbuch im Vergleich zum von den Autoren vergötterten Der große Muppet Krimi nur zufriedenstellend findet, wird der typische Muppet-Mix aus Meta-Gags, Runnung Gags und Musiknummern bedient. Segel und Stoller bemühten sich redlich, die Chemie des klassischen Muppetmaterials wieder aufleben zu lassen.

Im Sommer sollen die Dreharbeiten beginnen. Ich freu mich gewaltig. Und um die Wartezeit zu verkürzen, hier ein neues Muppet-Webvideo:

0 Kommentare:

Kommentar posten