Sonntag, 16. Januar 2011

Die 68. Golden Globe Awards - Welche Filme werden gewinnen?


In der Nacht von heute auf morgen werden die Golden Globes verliehen. In Deutschland kann man sich die zweitbekannteste Preisverleihung Hollywoods ab ca. 2 Uhr bei ProSieben ansehen, und sofern ich nicht vom Sandmann mit einer Extraladung beschert werde, werde ich mich unter den (live bloggenden) Zuschauern befinden. Weniger, weil mich die Show als solche interessiert (ich fand sie die letzten Jahre über recht öde), sondern mehr aus Tradition und Ungeduld. Denn je eher ich die Globe-Gewinner kenne, desto früher weiß ich, wie ich meine Oscar-Vorhersage ummünzen muss.

Zur Vorbereitung werde ich nun in mich gehen und versuchen, die potentiellen Gewinner vorherzusagen - und da ich schon dabei bin, werde ich im gleichen Zug meine ersehnten Gewinner veröffentlichen.

Da mich die TV-Kategorien heute Abend wieder einmal langweilen werden (vermute ich jedenfalls), werde ich mich bei dieser Prognose auf die Filmkategorien beschränken.
Also, warum weiter brabbeln? Los geht's!

Verschlüsselung:  
fett markiert = wird gewinnen
kursiv markiert = sollte meiner Meinung nach gewinnen

Bester fremdsprachiger Film
  • Biutiful (Mexiko/Spanien)
  • The Edge (Russland)
  • I Am Love (Italien)
  • In a Better World (Dänemark)
  • Das Konzert (Frankreich) 
Wegen Mélanie Laurent hat Das Konzert bei mir ja einen gewissen Sympathievorsprung, aber mein Bauchgefühl sagt, dass Biutiful gewinnen wird.

Bestes Drehbuch:
  • 127 Hours 
  • The Kids Are All Right 
  • Inception 
  • The King's Speech
  • The Social Network
Ich bin noch unentschlossen, ob ich Inception oder The Social Network den Preis für das beste Drehbuch mehr gönnen soll, aber ich schätze, dass scharf umrissene Dialoge und ein aktuelles Thema besser ankommen werden, als Christopher Nolans faszinierender Traum-Heist-Thriller.  


Beste Musik:
  • 127 Hours
  • Alice im Wunderland
  • Inception
  • The King's Speech
  • The Social Network
Hans Zimmer für den Sieg!
    Bester Song:
    • Bond to You (Burlesque)
    • You Haven't Seen the Last of Me (Burlesque)
    • Coming Home (Country Strong)
    • I See the Light (bzw "Endlich sehe ich das Licht") (Rapunzel)
    • There's a Place for Us (Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte)
    Bei den Globes könnte Burlesque mit seinem Glamour der blonden Prinzessin in den Weg kommen, doch ich will es nicht beschwören.
      Bester Animationsfilm:
      • Drachenzähmen leicht gemacht
      • Ich - Einfach unverbesserlich
      • The Illusionist
      • Rapunzel
      • Toy Story 3
      Kein Weg führt an den Spielzeugen vorbei. Es sei denn, wir reden von den Annies...


      Beste Regie:
      • Darren Aronofsky (Black Swan)
      • David O., Russell (The Fighter)
      • Christopher Nolan (Inception)
      • Tom Hooper (The King's Speech)
      • David Fincher (The Social Network)
      Da ich (bislang!) nur zwei der Filme gesehen habe, könnte sich mein Siegeswunsch bald ändern - und ich könnte mit Fincher und Nolan nahezu gleich gut leben. Aber ich denke, dass Fincher eher gewinnen wird.

      Beste Nebendarstellerin:
      • Jackie Weaver (Animal Kingdom)
      • Mila Kunis (Black Swan)
      • Amy Adams (The Fighter)
      • Melissa Leo (The Fighter)
      • Helena Bonham Carter (The King's Speech)
      Ich verzichte auf eine Wunschangabe. Bei den Siegeschancen setze ich auf den zunehmenden Hype um The King's Speech... Nach den Globes wird alles so viel klarer...


      Bester Nebendarsteller:
      • Christian Bale (The Fighter)
      • Geoffrey Rush (The King's Speech)
      • Andrew Garfield (The Social Network)
      • Jeremy Renner (The Town)
      • Michael Douglas (Wall Street - Geld schläft nicht)
      Ich gönne es Garfield und Renner gleich sehr, aber auch hier vertraue ich darauf, dass der Buzz um The King's Speech keine Luftblase ist.
        Bester Hauptdarsteller Comedy/Musical:
        • Johnny Depp (Alice im Wunderland)
        • Paul Giamatti (Barney's Version)
        • Kevin Spacey (Casino Jack)
        • Jake Gyllenhaal (Love & Other Drugs)
        • Johnny Depp (The Tourist)
        Mangels Kenntnis der anderen Filme, tippe ich auf Depp in seinem besseren Film des letzten Jahres. Wäre auch der in meinen Augen einzig verdiente Preis für Alice.
          Beste Hauptdarstellerin Comedy/Musical:
          • Emma Stone (Einfach zu haben)
          • Annette Bening (The Kids Are All Right)
          • Julianne Moore (The Kids Are All Right)
          • Anne Hathaway (Love & Other Drugs)
          • Angelina Jolie (The Tourist)
          Hauptsache nicht Jolie...
            Beste Hauptdarstellerin Drama:
            • Natalie Portman (Black Swan)
            • Michelle Williams (Blue Valentine)
            • Halle Berry (Frankie and Alice)
            • Nicole Kidman (Rabbit Hole)
            • Jennifer Lawrence (Winter's Bone)
            Bester Hauptdarsteller Drama:
            • James Franco (127 Hours)
            • Ryan Gosling (Blue Valentine)
            • Mark Wahlberg (The Fighter)
            • Colin Firth (The King's Speech)
            • Jesse Eisenberg (The Social Network)
            Ich möchte mich enthalten, wer den Preis verdient hat, aber Colin Firth wird ganz bestimmt gewinnen.
              Bester Film Comedy/Musical:
              • Alice im Wunderland
              • Burlesque
              • The Kids Are All Right
              • R.E.D.
              • The Tourist
              R.E.D. wäre eine große Überraschung, Alice ein kleiner Schock aber zu verdauen und Burlesque sowie The Tourist eine Lachnummer.
                Bester Film Drama:
                • Black Swan
                • The Fighter
                • Inception
                • The King's Speech
                • The Social Network
                 Wer es verdient hat? Ich glaube, in ein einigen Stunden auf den Black Swan-Zug aufzuspringen, ob ich The Social Network oder Inception besser fand, habe ich noch immer nicht entschieden...

                Ich weiß, keine sonderlich spektakuläre Prognose. Ich kann die Foreign Press einfach nicht so gut einschätzen wie die Academy. Aber egal, das tollste an den Golden Globes sind die noch ehrlich überraschten Dankesreden und das recht vertrauenswürdige Applaus-o-Meter, mit dem sich wenige Sekunden vor Bekanntgabe die Sieger vorhersagen lassen.

                Nun dann, bis heute Nacht / morgen früh!

                3 Kommentare:

                Isosceles hat gesagt…

                So würden meine Gewinner aussehen:
                Bester Fremdsprachiger Film: I Am Love oder Biutiful
                Bestes Drehbuch: 127 Hours oder Inception
                Beste Musik: 127 Hours (Inception gefiel mir nicht so gut, das einzige, was mir im Gehör hängen blieb war "wrooom... wrooom...")
                Bester Song: I See The Light
                Bester Animationsfilm: Toy Story 3
                Beste Regie: Darren Aronofsky
                Beste Nebendarstellerin: Amy Adams oder Helena Bonham Carter
                Bester Nebendarsteller: Christian Bale
                Bester Hauptdarsteller Comedy/Musical : Jake Gyllenhaal
                Beste Hauptdarstellerin Comedy/Musical: Julianne Moore (glaube aber, Annette Bening wird gewinnen)
                Beste Hauptdarstellerin Drama: Natalie Portman
                Bester Hauptdarsteller: James Franco (Firth wäre auch in Ordnung, und darauf wird es wohl auch hinauslaufen ;))
                Bester Film Comedy/Musical: The Kids Are Alright
                Bester Film Drama: hm... Black Swan

                Wird es einen (vernüntigen) Live-Stream geben? Ich war letztes Jahr auf einem Stream von Facebook und da hat man so gut wie gar nichts von der eigentlichen Verleihung gesehen, nur ein paar "Experten" die immer bestätigt haben, dass mit diesem oder jenem Preisträger zu rechnen war.

                Anonym hat gesagt…

                Ich bin auch auf der Suche nach einem guten LiveSTream, weiß da jemand was?

                GroßvaterDesMalteserFalken hat gesagt…

                hoffe der maßlos ünerhypte inception-mist geht baden...

                Kommentar posten