Montag, 14. Dezember 2015

Oscars 2016: 74 Lieder kämpfen um einen Platz in der Sparte "Bester Originalsong"



Es werden nur wenige jährliche Listen veröffentlicht, als die sogenannte "Shortlist" der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, die zusammenfasst, welche Originalkompositionen Aussichten auf eine Nominierung in der Oscar-Sparte "Bester Song" haben. Einerseits, weil es selbst mich als Filmnarren immer wieder überrascht, welche neuen Lieder so im Laufe eines Kinojahres auf uns zugekommen sind. Mitunter erwische ich mich sogar zu denken: "Die Produktion kenne ich, aber wieso erinnere ich mich nicht daran, dass darin gesungen wurde?"




Dieses Jahr ist die Auswahl an ernsthaft Oscar-tauglichen Songs innerhalb der Liste an für eine Nominierung qualifizierten Stücken eher gering. Die diesjährigen Spaßnummern wie Amanda Seyfrieds Mean Ol' Moon aus Ted 2 haben ebenso wenig "Awardsbuzz" wie die Nummern aus dem überschaubar populären Bollywood-Film Salt Bridge. Es ist ein so überschaubares Line-up, dass tatsächlich in Erwägung gezogen werden darf, dass die Golden-Globe-nominierte Erotikromanze Fifty Shades of Grey auch eine Nennung bei den Academy Awards erhalten könnte.


Aber bevor ich euch meine Prognose präsentiere, folgt hier erst einmal die komplette Liste:


  • Happy aus Altered Minds
  • Home aus Alvin and the Chipmunks: The Road Chip
  • None Of Them Are You aus Anomalisa
  • Stem To The Rose aus Becoming Bulletproof
  • The Mystery Of Your Gift aus Boychoir
  • I Run aus Chi-Raq
  • Pray 4 My City aus Chi-Raq
  • Sit Down For This aus Chi-Raq
  • Strong aus Cinderella
  • So Long aus Concussion
  • Fighting Stronger aus Creed
  • Grip aus Creed
  • Waiting For My Moment aus Creed
  • Don’t Look Down aus Danny Collins
  • Hey Baby Doll aus Danny Collins
  • Dreamsong aus The Diary of a Teenage Girl
  • It’s My Turn Now aus Dope
  • Ya Rahem, Maula Maula aus Dukhtar
  • Earned It aus Fifty Shades of Grey
  • Love Me Like You Do aus Fifty Shades of Grey
  • Salted Wound aus Fifty Shades of Grey
  • Hands Of Love aus Freeheld
  • See You Again aus Furious Seven
  • Brother aus Godspeed: The Story of Page Jones
  • As Real As You And Me aus Home
  • Dancing In The Dark aus Home
  • Feel The Light aus Home
  • Red Balloon aus Home
  • Two Of A Crime aus Hot Pursuit
  • Til It Happens To You aus The Hunting Ground
  • I’ll See You In My Dreams aus I’ll See You in My Dreams
  • The Movie About Us aus Ingrid Bergman – In Her Own Words
  • Bhoomiyilenghanumundo aus Jalam
  • Koodu Vaykkan aus Jalam
  • Pakalppaathi Chaari aus Jalam
  • Yaathra Manoradhamerum aus Jalam
  • Lost In Love aus Jenny’s Wedding
  • True Love Avenue aus Jenny’s Wedding
  • Hypnosis aus Kahlil Gibran’s The Prophet
  • Juntos (Together) aus McFarland, USA
  • The Light That Never Fails aus Meru
  • The Crazy Ones aus Miss You Already
  • There’s A Place aus Miss You Already
  • Johanna aus Mortdecai
  • Little Soldier aus Pan
  • Something’s Not Right aus Pan
  • Paranoid Girl aus Paranoid Girls
  • Better When I’m Dancin’ aus The Peanuts Movie
  • Pink & Blue aus Pink & Blue: Colors of Hereditary Cancer
  • Flashlight aus Pitch Perfect 2
  • Birds Of A Feather aus Poached
  • Still Breathing aus Point Break
  • Manta Ray aus Racing Extinction
  • Cold One aus Ricki and the Flash
  • Torch aus Rock the Kasbah
  • Someone Like You aus The Rumperbutts
  • Aankhon Me Samaye Dil aus Salt Bridge
  • Bachpana Thaa aus Salt Bridge
  • Kanpne Lage Tum aus Salt Bridge
  • Kyaa Bataaun Tujhe aus Salt Bridge
  • Le Jaaye Jo Door Tumse aus Salt Bridge
  • Na Jaane Kitni Door aus Salt Bridge
  • Sookha Hi Rang Daalo aus Salt Bridge
  • Feels Like Summer aus Shaun the Sheep Movie
  • Phenomenal aus Southpaw
  • Writing’s On The Wall aus Spectre
  • Squeeze Me aus The SpongeBob Movie: Sponge out of Water
  • Teamwork aus The SpongeBob Movie: Sponge out of Water
  • Who Can You Trust aus Spy
  • Came To Win aus Sweet Micky for President
  • Mean Ol’ Moon aus Ted 2
  • Love Was My Alibi aus The Water Diviner
  • Fine On The Outside aus When Marnie Was There
  • Simple Song #3 aus Youth
Die größten Chancen auf eine Nominierung rechne ich folgenden Stücken aus:
  • None Of Them Are You aus Anomalisa (berührender Filmmoment)
  • I Run aus Chi-Raq (Spike Lees Musiksatire holt gute Reviews)
  • Pray 4 My City aus Chi-Raq (Spike Lees Musiksatire holt gute Reviews)
  • Sit Down For This aus Chi-Raq (Spike Lees Musiksatire holt gute Reviews)
  • Hey Baby Doll aus Danny Collins (Neil-Diamond-Hommage, gute Kritiken)
  • Earned It aus Fifty Shades of Grey (Grammy-nominiert)
  • Love Me Like You Do aus Fifty Shades of Grey (Chartrenner, Grammy- und Globe-nominiert)
  • See You Again aus Furious Seven (Grammy- und Globe-nominiert, Charthit)
  • Til It Happens To You aus The Hunting Ground (Grammy-nominiert, Lady Gaga als Interpretin)
  • I’ll See You In My Dreams aus I’ll See You in My Dreams (gute Reviews, gut in den Film integriert)
  • Flashlight aus Pitch Perfect 2 (Radio-Dauerbrenner, sehr gute Filmszene)
  • Cold One aus Ricki and the Flash (Meryl-Streep-Bonus)
  • Feels Like Summer aus Shaun the Sheep Movie (süßer Filmmoment)
  • Phenomenal aus Southpaw (Eminem ist kein Fremder bei den Oscars)
  • Writing’s On The Wall aus Spectre (Globe-nominiert, Sam Smith hat eine starke Fanbase)
  • Simple Song #3 aus Youth (Globe-nominiert)
Aus diesem herunter gekürzten Feld würde ich aktuell auf folgende fünf Titel setzen:
  • None Of  Them Are You aus Anomalisa
  • Love Me Like You Do aus Fifty Shades of Grey
  • See You Again aus Furious Seven
  • Til It Happens aus The Hunting Ground
  • I'll See You In My Dreams aus I'll See You In My Dreams

0 Kommentare:

Kommentar posten