Donnerstag, 30. April 2009

Witzige "Star Wars"-Poster - Extra für Disney-Mitarbeiter

1997 fanden im Disney-MGM-Studios Park (nun in Disney's Hollywood Studios umgetauft) erstmals die Star Wars Weekends statt. Die unheimlich beliebte Aktion mit jeder Menge Specials für Star Wars- und Disneyfans zieht nicht nur originelles Merchandising (siehe oben) mit sich, sondern auch witzige Shows und Paraden sowie Gastauftritte von Star Wars-Figuren und -Darstellern.

Um die diesjährige Aktion zu bewerben, wurden extra vier sehr witzige Poster erstellt, die Star Wars-Charaktere mit der Realität eines Freiteitparks konfrontieren lässt. Die Poster sind allerdings nicht Teil einer öffentlichen Marketingkampagne, sondern hängen im Backstagebereich des Themenparks, um die Cast Member auf das Ereignis einzustimmen.

Dank Star Wars.com kamen diese Poster jetzt an die Öffentlichkeit, und ich möchte sie euch nicht vorenthalten:




Mehr Star Wars:

2 Kommentare:

Andi hat gesagt…

Disney gibt Geld für aufwendige Poster NUR FÜR SEINE MITARBEITER aus???

Hätte man das nicht besser in den nächsten Film investieren können?
Oder wenigstens richtiges Marketing draus machen?
Aber so? Was hat denn das für einen Sinn?

Anonym hat gesagt…

Disney hat genug Geld für seine Filme. Ich finde es schön, wenn die Mitarbeiter wertgeschätzt werden. Ist das bei Dir nicht so, weil es Dich scheinbar frustriert, daß es gute Firmen mit gutem Betriebsklima gibt? Schade für Dich!!!

Kommentar posten