Donnerstag, 7. Mai 2009

Rodriguez sagt, "Sin City 2" könne schon nächstes Jahr loslegen

Sin City 2 entwickelt sich langsam zum Duke Nukem Forever der Filmfortsetzungen: Ja, er kommt, er ist zum greifen Nahe, das Drehbuch ist fertig, fast fertig, es wird dran gearbeitet, man spricht langsam schonmal über das Drehbuch...

Und erneut gibt es ein Update zum Film, dessen Produktionsstart ich, wenn es so weiter geht, erst glaube wenn ich mein Kinoticket bezahlt, alle im Vorfeld geschalteten Trailer gesehen und dann den Film mit eigenen Augen im Kino sehe. Rodriguez ist nämlich derzeit auf Promotour für die Blu-ray von Sin City und der Webdienst IGN.com nutzte die Gelegenheit den Cowboyhutträger über Sin City 2 auszufragen.

Im zu Folge finden derzeit Gespräche mit seinem Kreativteam statt, und er wolle nächste Woche damit beginnen die Drehplanerstellung in Angriff zu nehmen, weshalb auch Gespräche mit einigen der Darstellern anstehen. Sollte alles klappen, werden die Dreharbeiten nächstes Jahr beginnen. Viel Wert lege ich leider nicht auf diese Aussage - mal sollte der Film schon jetzt fertig sein, andere Male hätten letzten Monat die Dreharbeiten anfangen sollen...

Storyteschnisch hat sich seit dem Kinoerfolg von Sin City nicht viel verändert: Rodriguez möchte noch immer eine Trilogie draus machen und in Teil 2 die Story A Dame to Kill For und neues, exklusiv für den Film geschriebenes Material von Miller einweben.

1 Kommentare:

Chaosmacherin hat gesagt…

Als die ersten diskusionen über Sin City 2 starteten und es hieß angelina jolie hätte darin eine rolle habe ich fast eine party gefeiert!! =D und dann hörte man darüber nichts mehr..

Kommentar posten