Montag, 8. Juni 2009

Licensing International Expo: Pirates 4 verschoben, neuer Pixar-Film und Lone Ranger-Regisseur bestätigt

Neues von der Licensing International Expo. Oder eher offizielle Bestätigung für viele ältere Meldungen: Jim Hill berichtet von der Veranstaltung, auf der Disney einen neuen Winnie Puuh-Film ankündigte, und hat für Pirates of the Caribbean-Fans schon Mal eine schlechte Nachricht im Gepäck: Teil 4, dessen Kinostart lange für 2011 angepeilt wurde, wird jetzt doch erst im Sommer 2012 in die Kinos segeln.
Über die Story gab es leider keine Details, aber treue Leser wissen, dass es mittlerweile wohl immerhin eine gibt (siehe hier).

Hill erwähnt außerdem, dass Mike Newell als Regisseur von The Lone Ranger mittlerweile als offiziell angesehen werden kann (erste Gerüchte gab es vor wenigen Monaten).

Tja, und der neue Pixar-Film...

Jepp. Die Monster AG 2 wurde auf der Expo bestätigt, und Pete Docter wird, wie beim ersten Teil, Regie führen. Voraussichtlicher Start: 2013. Ich bin gespannt, welche Idee Docter dazu bewegte nach Monstropolis zurückzukehren. Ein paar Spekulationen gibt es ja bereits.

Weiterführende Artikel:

0 Kommentare:

Kommentar posten